ZURÜCK HOMEPAGE DIETER F. HEINLIN
Heidenau

Home
Nach oben

Graupner Heli-Cup 26.08.2001 in Heidenau

26.08.2001 


Heidenau
Jürgen Scheer,
Tel 04161/71500
Fax 04161/89998

Graupner Heli-Cup Heidenau

Info: Da ich selbst nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen konnte, stehen hier (noch) keine Ergebnisse, Fotos und Berichte darüber...
Ich bin dabei diese noch zu bekommen, wer weiterhelfen kann melde sich ->eMail

Präzision per Fernsteuerung

Heidenau (ro). "Es ist eine unglaublich hohe Konzentration erforderlich", sagt Jürgen Scheer. Der Organisator des Modellhubschrauber-Wettbewerbs "Graupner Heli Cup 2001" vom MFC Condor Heidenau weiß, wovon er spricht. Denn die 28 Modellflug-Teilnehmer, die aus ganz Deutschland nach Heidenau gekommen waren, mussten mit äußerster Präzision ihre Helikopter durch die Lüfte manövrieren.
Vier Aufgaben mussten sie mit ihren Flugmaschinen, die sie per Fernsteuerung bedienen, meistern. Auf einem Parcours wurden beispielsweise genaue Landeziele vorgegeben, die angeflogen werden mussten. "Ist die Landung genau in der Mitte des vorgegebenen Zielgebiets erfolgt, gibt es die Höchstpunktzahl", erläutert Jürgen Scheer.
Doch nicht nur die Genauigkeit beim Anflug ist entscheidend. Auch der Transport von Gewichten gehörte zu den Anforderungen des Wettbewerbs. Dabei mussten aufgestellte Ringe und Kegel im Flug vom Helikopter aufgenommen werden.
Der Gewinner des Wettbewerbs kommt aus der unmittelbaren Umgebung: Volker Rosenblatt aus Buchholz ließ mit 1498 Punkten die Konkurrenz hinter sich.

(HAN, 28.08.2001)

 

Ergebnisliste:

Graupner-Heli-Cup Heidenau

Platz Name Punkte
1 Volker Rosenblatt 1498
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

ZURÜCK HOMEPAGE DIETER F. HEINLIN
Erstellt Dieter F. Heinlin 

last modify 25.04.2006 © Dieter F. Heinlin  eMail